Sie befinden sich hier: > Wir über uns > Was ist das MGH Schwebheim

Was ist das Mehrgenerationenhaus Schwebheim?

In unser Mehrgenerationenhaus kann jeder kommen: Junge und ältere Menschen, Familien mit Kindern – also Menschen aus allen Generationen (Großeltern, Eltern, Kinder, Enkelkinder). Deshalb heißt das Haus MehrGenerationenHaus oder abgekürzt MGH.
Hier wohnt niemand. Unsere Gäste sind tagsüber oder abends da.
Sie kommen zum offenen Treff oder zu gezielten Angeboten.
Alle sind eingeladen - die alt Eingesessenen und die neu Zugezogenen. Jede Generation ist wichtig! Es geht um ein Miteinander und Füreinander!

Hauptstraße 25

SIE können

  • einfach nur da sein, reden oder zuhören
  • andere Menschen kennen lernen
  • Kurse besuchen, spielen oder basteln
  • Kaffee trinken
  • ehrenamtlich mitarbeiten

Es gibt Hilfe bei verschiedene Alltagsproblemen, zum Beispiel beim

  • Ausfüllen von Formularen
  • Umgang mit dem Handy
  • Finden einer Beratungsstelle

Die Schwebheimer gestalten ihr Mehrgenerationenhaus nach ihren Anregungen und Wünschen, nach Ihrem Engagement und Organisationstalent. Weil es in Schwebheim schon viele gute und wichtige Angebote gibt, wirkt das Mehrgenerationenhaus an der weiteren Vernetzung mit, damit die Unterstützung bei allen Menschen ankommt.